Interdisziplinäre Vortragsreihe (IVR) Heidelberg


Die ehrenamtlich organisierte "Interdisziplinäre Vortragsreihe (IVR) Heidelberg" versteht sich als interdisziplinäres Wissenschaftsnetzwerk, das allen Fachrichtungen offen steht und Referenten die Möglichkeit eröffnen möchte, wissenschaftliche Ergebnisse und Erkenntnisse der Öffentlichkeit vorzustellen. Dezidiert wenden sich die Vorträge nicht ausschließlich an ein akademisches Publikum, sondern an alle Interessierten.