Interdisziplinäre Vortragsreihe Heidelberg


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen das Programm für die Vorträge im Sommersemester 2019 vorstellen zu können, zu denen Sie sehr herzlich eingeladen sind.


Das Gesamtprogramm im Sommersemester:


Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.


Download
Poster zum Download als PDF
Poster IVR Sommersemester 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 918.0 KB
Download
Poster zum Download als PNG
Poster IVR Sommersemester 2019 PNG.png
Portable Network Grafik Format 1.8 MB


Do, 9. Mai 2019

Hörsaal 07, Neue Universität Heidelberg

Francis Zonon

(Projektleiter der IFEEA-Germany-Initiative für Erneuerbare Energien und Anlagen des Deutsch-Afrikanischen Vereins e.V., Heidelberg):

Solaranlagen für Afrika

Bildungsarbeit für eine nachhaltige Entwicklung im Energiesektor in Benin (Westafrika)

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.



Do, 16. Mai 2019

Hörsaal 07, Neue Universität Heidelberg

Dr. Raphaël Fendrich

(Germanistik, Heidelberg):

Verkleideter Glaube

Zur Identität der Krypto-Muslime im Spanien des 16. und 17. Jahrhunderts

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.



Do, 23. Mai 2019

Hörsaal 07, Neue Universität Heidelberg

Ladislaus Ludescher

(Germanistik, Heidelberg):

Papst Franziskus und die Flüchtlinge

Barmherzigkeit über Grenzen hinaus

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.



Do, 6. Juni 2019

Hörsaal 07, Neue Universität Heidelberg

Prof. Dr. Gertrud Rösch

(Institut für Deutsch als Fremdsprache, Heidelberg):

Lenz im Libanon oder Vom Horror des Krieges ist nicht zu schreiben



Do, 13. Juni 2019

Hörsaal 07, Neue Universität Heidelberg

PD Dr. Katharina Bremer

(Germanistisches Seminar, Heidelberg):

Werden Frauen mitverstanden?

Empirische Ergebnisse zur Wirkung des grammatischen Geschlechts



Mi, 19. Juni 2019

Hörsaal 04, Neue Universität Heidelberg

Jessika Bogs

(Germanistik, Heidelberg):

Intermediale Beschreibungskunst in der Erzählkunst der Romantik

Die poetologische Signifikanz der Ekphrasis

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.



Herzlichen Dank an die Spenden der Besucher und Sponsoren des Benefizkonzerts am  17. Januar in der Peterskirche Heidelberg in Höhe von ca. 1.800 € zugunsten der Arbeit von UNICEF für die von der drohenden Hungersnot in Afrika betroffenen Menschen.

Weitere Informationen hierzu unter:


Studie über mediale Berichterstattung 


Vergessene Welten 2018

 

Ab sofort kann die Ergänzungspublikation zur Langzeitstudie Vergessene Welten (s.u.) mit Daten zur Berichterstattung der Tagesschau im Jahr 2018 hier kostenlos heruntergeladen werden.

 

Download
Studie „Vergessene Welten 2018“
Vergessene Welten 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.


Deutschlandfunk

 

Berichte zur StudieVergesse Welten 2018“ in

Dlf24 und Deutschlandfunk Nova am 3. Januar 2019.



Studie über mediale Berichterstattung 


Vergessene Welten.

Quantitative geografische Mediendiskursanalyse über die Berichterstattung der Tagesschau und ausgewählter Leitmedien

 

Ab sofort kann die Studie „Vergessene Welten. Quantitative geografische Mediendiskurs-analyse über die Berichterstattung der Tagesschau und ausgewählter Leitmedien“ hier kostenlos heruntergeladen werden.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Download
Studie „Vergessene Welten“
Vergessene Welten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB

Deutschlandfunk

 

Interview zur Studie in der Sendung „@mediasres“ im Deutschlandfunk am 27. Dezember 2017.



Sammelband der Interdisziplinären Vortragsreihe Heidelberg

 

Liebe Besucher,

 

wir freuen uns mitteilen zu können, dass der Sammelband Grenzüberschreitungen und Wendepunkte“ mit Beiträgen aus der Interdisziplinären Vortragsreihe Heidelberg erschienen und ab sofort im Buchhandel erhältlich ist.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.